Hank Davison solo unplugged

2013-hd-foto-reneherzogphotography-kopie

Besetzung: Hank Davison (voc.,ac-guit., Bottleneck)

Nach zwanzig erfolgreichen Jahren mit seiner Band und zahlreichen Auftritten mit internationalen Rockgrößen wie ZZ Top, Meat Loaf, Scorpions, Ten Years After, Uriah Heep u.v.m. hat der Altmeister des Biker Rock seine Band an den Nagel gehängt und ist auf Solopfaden unterwegs.

Mit seinem aktuellen Programm geht Hank Davison zurück zu den Wurzeln des Country Blues. Traditionelle Songs wechseln mit eigenen – die markante Rockröhre nur gestützt von einer akustischen Gitarre – Rock `n´ Roll in seiner ursprünglichsten Form reduziert auf das Wesentliche!

Mit der unplugged – Formation Hank Davison & Friends stellte Hank immer wieder spektakuläre Sessions mit verschiedenen Mitmusikern auf die Beine. Die aktuelle CD „session 010201“ ist ein Livemitschnitt aus dieser Zeit und damit hat der Altmeister des Bikerrock zum ersten mal eine dieser Sessions veröffentlicht. Dickie Peterson (Blue Cheer), Jerre Peterson (Blue Cheer), Lewis Glover (Rock Steady Blues Band) und Michael Win (Michael Win Band) waren damals im ausverkauften Spectrum mit von der Partie. Die handsignierte Doppel-CD in der durchnummerierten Metallbox ist in Kennerkreisen absoluter Kult und nur face to face oder auf der website www.hankdavison.com erhältlich.
Für 2020 stehen folgende Musiker zur Verfügung: Lewis Glover, Johnny O´Hara

https://www.youtube.com/watch?v=nO3ISD_QGNM

Interessiert? info@ba-booking.de