Judas Prost

 

Judas Prost entstand Ende 2017 aus der Idee, mal das ganze British Steel Album zum Jubiläum live auf die Bühne zu bringen. Als das Lineup stand, wars dafür zwar zu spät, aber Gelegenheit macht Metal, die richtigen Maniacs hatten zusammengefunden:

Drums: Norbert Gronde, der lebende Beweis dafür, dass brutale Gewalt präzise anwendbar ist, ohne zivile Opfer zu verursachen; mit gefühlt mehr Youtubeclicks als der Präsident der USA… arbeitete unter anderem schon mit Andreas Bourani und einer hier nicht zu nennenden bayerischen N.

Gitarre: Wolfgang Schludi, Meister der Sechs, war schon mit Stormwitch und der legendären Hank Davison Band auf Tour, kann einfach alles, bildet zusammen mit B, der die Chippendales alt aussehen lässt und seit 30 Jahren mit diversen Bands die Zelte rockt ein geniales Duo, das keine Wünsche offen lässt

Voice: Ore, hat als Frontmann schon Bands wie Veto, Croming Rose und Your Majesty den besonderen Charakter verliehen. Sollte Rob jemals abtreten, werden ihn die anderen sicher als Ersatz holen.

Bass: Meise, der letzte lebende Höhlentroll, schreddert den Bass, wenn der Kopf rot wird, gib schnell Fleisch…

Judas Prost zelebriert einen Abend mit den besten Judas Klassikern, wenn du für Judas Priest mal wieder kein Tickets bekommen hast.

Interessiert? info@ba-booking.de